NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Haus des Nara Clans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Haus des Nara Clans   Mi 27 Apr 2011, 12:18

Es handelt sich hier bei um ein großes Haus im traditionellen japanischen Baustil. Es teilt sich in Haupthaus und zwei Nebenhäuser, die einen Garten von drei Seiten umzingeln. Shikamarus Schlfazimmer befindet sich im Haupthaus im zweiten Stock unweit dem seiner Eltern. Im Erdgeschoss sind alle Räume des täglichen Lebens, bis auf das Bad im zweiten Stock. Das Haupthaus ist der Straße zugewandt und durch das Haupthaus kommt man ebenso auch in den Garten.

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   Mi 27 Apr 2011, 12:31

Shikamaru war gerade im Begriff die Tür hinter sich zu schließen, als er auf einmal jemand seinen Namen schreien hörte. Ich bin wieder zu Ha .... Lee's Schreie unterbrachen den schwarzhaarigen Shinobi in seinen Gedanken und er machte die Tür wieder. Hause ... war der letzte Ausläufer seiner Gedanken bevor er hinaus schaute und Lee heran rasen entdeckte. Seine Begeisterung hielt sich in Grenzen und als Symbol hob sich seine linke Augenbraue, während er die zwei Sekunden wartete, bis Lee bei ihm war. Oi oi Lee ... warum schreist du hier so durch die Gegend? fragte Shikamaru den überaktiven Shinobi und stellte wieder einmal fest, dass dieser Anzug echt nur von Verrückten getragen wurde. SHIKAMARUUU ... kannst du dich nicht einmal ordentlich anmel ... oh! Lee-san kommst du zu Besuch? Ich setzte gerade Tee auf wenn ihr wollt?! endete der furiose Start von Shikamarus Mutter und verpasste Shikamaru dann einen leichten Rippenstoß. Jetzt lass doch den armen Kerl nicht so vor der Tür stehen! wetterte sie ihren Sohn an, der gerade ein leicht genervtes Gesicht verzog, gpaart mit dem dumpfen Schmerz aus seiner Rippengegend. Möchtest du rein kommen Lee-san? fragte sie und öffnete die Tür ganz. Warum hab ich bloß das Gefühl, dass sie zu anderen irgendiwe netter ist?! ... Das würde nur Kopfschmerzen bereiten darüber zu grübeln. dachte er sich und wartete erstmal ab, bis Lee sagen konnte, was er von ihm wollte.

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Rock Lee
Chu-Nin aus Konoha
Chu-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   Mi 27 Apr 2011, 13:25

Shikamaru-kun! Ehe Lee seine bitte aussprechen konnte, wurde er von dessen Mutter ins Haus eingeladen. Shikamarus Mutter konnte zwar wirklich gut kochen, aber Lee konnte sich im Augenblick keine Pause erlauben. Immerhin musste er etwas ausprobieren und dann gleich wieder zurück zu seinem Boxtraining. Der Gast blieb sicher nicht für lange in Konoha. Der Grüne durfte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Vielen dank für das Angebot Kaa-san! Aber ich habe noch ein hartes Training vor mir und brauche dafür ihren Sohn! Nach einer raschen Verbeudung wendete er sich an Shikamaru.
Du musst mir bei einer bestimmten Sache behilflich sein! Mir ist eine Möglichkeit eingefallen, wie ich mein Training auf ein noch höheres Level bringen kann! Und dafür brauche ich deine Hilfe! Er ballte seine rechte hand zur Faust und hielt sie zitternd hoch. Dabei schienen seine Augen in Flammen aufzugehen. Eine ultimative Methode die Konzentration, Geduld und Selbstbewusstsein verlangt! Wir zwei kriegen das hin! Und mit der nice-guy Pose beendete er seinen Monolog.
Nach oben Nach unten
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   Do 28 Apr 2011, 23:41

Die Sekpsis stand Shikamaru in Großbuchstaben quer über das Gesicht geschrieben. Was hat er jetzt schon wieder vor?! dachte sich Shikamaru und kratzte sich am Hinterkopf und verlagerte sein Gewicht auf sein linkes Bein. Eigentlich wollte ich mich erstmal ein wenig ausruhen ... sagte er nur wenig begeistert und kassierte kurz darauf wieder einen Rippenstoß, der sich gewaschen hatte. Aber Shikamaru! Ausruhen kannst du dich später immernoch und ein wenig mehr Training wird dir auch nicht schaden ... bemerkte Shikamaru's Mutter kühl und wendete sich dann wieder mit seinem Lächeln Lee zu. Dann wünsche ich euch beiden mal viel Erfolg! Auf Wiedersehen Lee sagte sie und verabschiedete sich mit einer Verbeugung wieder ins Haus. Shikamaru hatte einfach nur ein mehr oder minder gequält wirkendes Stöhnen los gelassen. Nagut ... wenn es denn sein muss kann ich dir helfen ... sprach er und klang immernoch nicht wirklich begeistert oder überzeugt. Er kannte die Trainingsmethoden von Lee und Guy-Sensei. Genau das war es, was Wölkchen über seiner Stirn entstehen ließ. Ich bereue es jetzt schon ja gesagt zu haben ... du musst besser nachdenken Shikamaru ... dachte er sich und wartete was nun passieren würde.

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Rock Lee
Chu-Nin aus Konoha
Chu-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   Sa 30 Apr 2011, 10:02

Wirklich?! Danke! Also gut, wir dürfen keine Zeit verlieren! Lee hakte sich bei dem Nara ein. Shikamaru konnte nur ahnen, was jetzt auf ihn zu kam. Und dabei hatte das Training noch gar nicht begonnen. Die Vorfreude des grüngekleideten konnte man fast schon spüren. Wenn es um sein Training ging, machte Lee keine halben sachen. Das stand jedenfalls von Anfang an fest. Hoffentlich war der Nara darauf vorbereitet. Einmal zugestimmt gab es keinen Weg zurück. Jedenfalls würde Shikamaru diesen Weg nicht so leicht finden können, wenn Lee es verhindern konnte. Auf zum Trainingsplaatz!! Mit dem Zopfträger im schlepptau, düste Lee auch schon davon.


tbc: Trainingsplatz
Nach oben Nach unten
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   So 01 Mai 2011, 14:45

Bevor er los ging kratzte er sich noch einmal ausführlich im Nacken und trat dann wieder aus dem Haus heraus. ICH BIN DANN ERSTMAL WEG! sagte er lautstark in das Haus hinein, bevor er dann die Tür wieder zu schob und sich in Richtung Trainingsplatz aufmachte. Lee war schon wieder vollkommen ausser Sichtweite und Shikamaru's Blick war geprägt von Unglauben und Verzweiflung. Er hätte sich doch nicht weich schlagen lassen sollen. Obwohl es noch nicht mal wirklich angefangen hatte, bereute er es jetzt schon.

>>> Trainingsplatz >>>

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   So 24 Jul 2011, 16:27

<<< Trainingsplatz <<<

Er konnte es nicht fassen, dass er sich hat echt breit reden lassen mit Lee zu trainieren, aber was sollte er schon gegen seine Mutter machen? Sie war schließlich seine Mutter. Er seufzte einmal laut und verschaffte sich damit Luft. Er hatte nun den Gedanken an das Training abgeschlossen, sich weiter darüber den Kopf zu zerbrechen würde ihm nur unnötig Kopfschmerzen bereiten und das war etwas, was er nunmal garnicht leiden konnte. So langsam ging auch der Tag zu Ende und allmählich wurde es dunkler draußen. Shikamaru schob die Tür zum Haus auf. Ich bin wieder da! rief er halbherzig in den Flur hinein und streifte seine Schuhe ab. Langsam trottete er den Flur entlang, Hände in den Hosentaschen und die Schulter leich nach vorne hängend. An der Küche blieb er kurz stehen und sah, dass seine Mutter Essen kochte. Er ging weiter bis er in das Wohnzimmer kam. Es war leer und die Tür zum Garten stand offen. Es war nichts von seinem Vater zu sehen also war er wahrscheinlich mal wieder in einer Kneipe mit seinen Freunden einen trinken. In diesem Punkt konnte Shikamaru seinen Vater nicht verstehen. Wie konnte es ihm Spaß machen fast jeden Abend einen trinken zu gehen und dabei manchmal betrunken nach Hause zu kommen und dort von seiner Frau erwartet zu werden. Er schüttelte den und setzte sich auf die Kante der Veranda. Seine Füße ließ er im Gras ruhen. Langsam ließ er sich nach hinten fallen und stützte sich mit seinen Ellenbogen ab, damit er nicht mit dem Kopf auf den Holzboden schlägt und damit er noch ein wenig in den Garten und den Himmel schauen konnte. Hier war es eigentlich immer ziemlich ruhig. Es sei den seine Mutter schreite durchs Haus, weil ihr mal wieder etwas gegen den Strich ging. Jedenfalls war es jetzt ruhig und er konnte sich ausruhen. Sein Chakra war ganz schön am Boden. Er müsste wohl einfach mal ein Bisschen schlafen, damit es sich wieder ordentlich regeneriert. Jetzt wartete er aber erstmal bis seine Mutter Essen fertig hatte.

(ooc: Fortsetzung folgt ... oder ich werde unterbrochen! XD)

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Nara Shikamaru
Jo-Nin aus Konoha
Jo-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   Mo 29 Aug 2011, 15:04

Das alte Haus der Naras war vom Krieg arg in Leidenschaft gezogen und deshalb neu wieder aufgebaut worden. Es war noch nicht fertig, aber ein Großteil stand wieder. Worüber sie eigentlich froh waren, war dass ihr Labor im Wald von Konoha nicht gefunden wurde und daher unbeschädigt blieb. Es wäre mühsam die ganze Forschung dort wieder neu zu ergründen und die Vorräte wieder neu zu beschaffen. Es hatte ein Stück weit seinen Stolz verletzt, dass sie diesen Krieg verloren hatten. Viel ging verloren und konnte nicht wieder aufgebaut werden, aber immerhin lebten sie noch. Es war zwar nicht mehr wie im alten Konoha, aber Shikamaru würde sich schon damit arrangieren. Er hatte keine Nerven dafür sich damit zu beschäftigen, da ihn seine Mutter fest im Griff hatte und ihn oft bei Arbeiten ein spannte. Ino und Choji ging es auch gut, das war wichtig für Shikamaru. Er hatte gerade sein Werk im Haus für heute getan und hatte nun vor zum Hokage zu gehen, um zu mindestens wieder etwas Alltag in sein Leben zu bringen, auch wenn er getrost auf diesen Part hätte verzichten können. Wer wird schon gerne durch die Gegend geschickt und riskiert dabei noch seinen Arsch. Aber diesen Weg hatte er nunmal eingeschlagen, jetzt sollte er ihn auch zu Ende gehen. Er steckte sich einmal, sammelte seine Ausrüstung zusammen und machte sich dann auf den weg aus dem Haus.

>>> Hokage Anwesen >>>

.................................................................................
Ich geb immer 100%:
5% montag, 9%Dienstag, 20% Mittwoch, 40% Donnerstag, 16% Freitag, 7% Samstag, 3% Sonntag
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haus des Nara Clans   

Nach oben Nach unten
 
Haus des Nara Clans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» Drei Clans, ein Schicksal - Anmeldung und Info

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Konohagakure-Das Dorf hinter den Blättern :: Konohagakure :: Wohnviertel-
Gehe zu: