NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hikari Satsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 17:02

Name: Hikari
Vorname: Satsu
Alter: 16
Geburtsort: Iwagakure
Gewicht: 49 kg
Größe: 170 zentimeter
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Iwagakure

Fähigkeiten!

Rang: Chuunin
Element: Doton

Stärken:
Ihre größte Stärke liegt im Schwertkampf. Dieses hat sie sich auch selbst beigebracht und zeigt dies mit großem Stolz. Weiterhin hat sie ein großes Talent für Taijutsu. Sie versucht permanent sich zu verbessern, dadurch wurde auch ihr Durchhaltevermögen zur Stärke gemacht.

Schwächen:
Genjutsu und Ninjutsu beherrscht sie sozusagen gar nicht, da ihre Chakrakontrolle nicht gerade die beste ist. Eigentlich ist ihr das aber relativ egal, weshalb sie sich auch nur auf ihr Schwert und den Taijutsu kampf konzentriert.
Ausrüstung:
-ein Langschwert auf dem Rücken hängend.
-17 Kunai
-20 Shuriken
Kekkei Genkei/Besondere Fähigkeit: nichts~

Äußerliches&Charakter!

Aussehen:

Auftreten: Satsu tritt selbstbewusst auf und wirkt auch in ihrer Wortwahl sehr grob. Selbst Freunden gegenüber erläutert sie gerne deren Fehler und sieht von sich völlig ab. Die Meisten halten sie für eingebildet und arrogant, wobei sie das eigentlich gar nicht ist. Mehr als die hälfte was sie sagt, meint sie nicht wirklich so.
Charakter:
Satsu ist sehr herrisch und grob. Sie nimmt meist kein Blatt vor den Mund und das wird ihr auch oft zum verhängnis. Sich selbst vergöttert sie und sie setzt sich stehts für die Frauen ein. Sie hasst Männer und bringt das auch offen zum Ausdruck. Ob derjenige nun wirklich etwas getan hat oder nicht ist ihr dabei ziemlich egal. Natürlich kommen selbst bei ihr Momente, bei denen sie leicht zu verunsichern ist. Besonders schüchtern ist sie den Fremden gegenüber, wohl eher weil sie ihnen nicht traut als das man von Respekt reden könnte.

Merkmale: Trägt auf dem rechten Auge eine Augenklappe, da dieses von Geburt an blind ist.
Charakterzitat: "Idiot!" "unwichtiger Bürger!"

Verwandtschaft!

Familie:
Hikari Mio
Mutter
Hikari Ren
Vater
(geschieden)
Clan: keiner

Historie!

Lebenslauf:
13 Jahre - Akademie abschluss
13 - 15 Jahre - Genin
16 Jahre - Chuunin


Ziel: unklar

Geschichte

Die Geburt der jungen Satsu verlief wie jede andere auch. Naja zumindestens fast. Sagen wir einfach es war für Ren, ihren Vater, kein so guter Tag. Eilig rannte er durch das recht kleine Haus ins Bad. Er kramte aus einem kleinen Schrank ein paar weiße Tücher heraus und hastete in das Schlafzimmer. Wie auf Stichwort bekam er ein Kissen ins Gesicht geworfen. "Wo warst du, du Idiot?! Hatte ich nicht gesagt du sollst dich beeilen?!" Mio, dessen weißes Haar seidig über ihre Schulter viel, richtete sich schmerzerfüllt auf und nutze ihre letzte Kraft dafür, ihren Mann zu strafen. Sie schnaubte wütend und sah zu wie Ren die Tücher der Hebamme gab. Ihr blondes, lockiges Haar hatte sie sich zurück gestrichen und nun betrachtete sie den werdenden Vater als sei er ein Alien. Ihre blauen Augen wollten ihm etwas mitteilen, doch anscheinend verstand er nicht. "Können sie das Zimmer bitte verlassen?" erklang ihre piepsige Stimme während sie eines der Tücher auf dem Bett auszubreiten begann. Ohne ein Wort verlies Ren den Raum und lehnte sich seuftzend an die Wand. Seine "liebevolle" Frau war wohl noch gereizter als in den neun Monaten die er aushalten musste. Er konnte sich noch sehr gut an ihr erstes Treffen erinnern. Damals hatte sie ihn ohne Grund gerempelt und behauptet er solle sich entschuldigen, da er doch offensichtlich die Schuld dafür hatte... Leicht lächelnd wartete er geschlagene Zwei Stunden, bis die Tür zum Zimmer endlich geöffnet wurde. Die Hebamme stand im Türrahmen und öffnete den Mund um etwas zu sagen. "Sie können-" "Ren du Faule Socke!! Komm endlich!" Die Stimme des blonden Mädchens wurde von der seiner Frau übertönt. "Ja ja" murmelte er und betrat das Zimmer. Die Hebamme kommentierte dies nur mit einem sanften Lächeln. Punkt: Alles verlief ganz normal, nicht
wahr?

Zwei Jahre später trennte sich jedoch das Ehepaar. Einzig allein aus dem Grund das Ren sich in die Hebamme Mizuki verliebt hatte. Das war wohl auch der Grund dafür, weshalb Satsu Männer verabscheut.

Die Akademie Zeit war ebenso normal. Wie jeden Morgen lief Satsu durch die Gänge des Gebäudes, während ein breites Grinsen ihr Gesicht zierte. Mit erhobenem Haupt stolzierte sie zu ihrem Klassenzimmer und riss die Tür lauf auf. Ihre weißen Haare hatte sie seitlich mit einem lilanen Gummi zugebunden. Sie trug ein weißes Shirt mit der Aufschrift "Hello Kitty" und dazu einen schwarzen Rock. Ihre strümpfe waren nur bis zu hälfte des Beins hochgezogen, ein Outfit auf das sie sehr stolz war, wenn man bedachte das es eine Woche gedauert hat bis sie sich das zusammen gelegt hatte. Satsu strahlte über das ganze Gesicht und setzte sich mit einem großen Sprung auf das Lehrerpult, wo sie ihre Beine überkreuzt legte. Die Arme verschränkte sie und ihr Lachen erfüllte den ganzen Raum. "Na, ihr Bürger? Wollt ihr mich nicht verehren?" kam die hochnesige Frage, die sowol an Junge wie auch an Mädchen gerichtet war. Ein seuftzend war zu vernehmen und Ryo, ein unwichtiger Klassenkamerad, trat zu ihr. "Du schon wieder?..Was soll das?" Er klang genervt. Eigentlich wie immer aber heute regte es die junge Hikari besonders auf. "Wie war das du Hund? Ihr Männer seid doch alle gleich, nichts außer Grütze im Hirn!" keifte sie, ganz nach der Mutter los. "Was hast du für Probleme Satsu du-" Das wütende schnaufen und der tötliche Blick seitens Satsu lies ihn stoppen. Sie sprang von dem Pult auf und packte Ryo am Kragen. Das würde sie sich sicher nicht gefallen lassen, ganz gleich was es auch gewesen war. "Das ist dein Ende, Bürger!" zischte sie und war gerade dabei ihm den Kragen zu zudrücken als ein wohl, mehr als nur unverschähmtes Kommentar seitens Ryo zu hören war. "Ach komm! Nur weil du so hässlich bist musst du nicht nicht andere dafür verantwortlich machen." Er grinste. Oh wie gerne sie ihm dieses doch aus dem Gesicht gehauen hätte, nur fing nun die ganze Klasse an zu lachen. Blinzelnd lies sie von ihm ab und sah in all die lachenden Jungengesichter. Wie sie Jungs doch hasste. Sie würde es ihnen schon allen beweisen. Wütend stürmte sie aus dem Klassenzimmer, vorbei an dem Lehrer in die Mädchentoilette. Gereizt betrachtete sie ihr Spiegelbild und schnaubte. Sie würde es allen zeigen und dann würde sie die jenige sein die lacht.

Als Genin hatte sich nicht viel geändert. Die Prüfung hatte sie gerade noch so bestanden, da ihr Nin und Genjutsu nicht gerade das beste war. Einzig und allein im Taijutsu und dem Schertkampf konnte man sie einen Spezialist nennen. Keuchend hielt sie ihr Schwert in beiden Händen und brachte sich in einen stabilen Stand. Ihre Beine zitterten, doch das schien ihr nichts auszumachen. Es ging ihr nur um das Gewinnen. Sie stand mit ihrem Sensei auf dem Trainingsplatz und trainierte. Eigentlich ganz normal. Das allerdings aber schon seit genau Zwei einhalb Stunden. Das war wohl der anstrengenste Tag ihres Lebens und dabei schien ihr Sensei noch nicht mal ansatzweise außer Power zu sein. Sie seuftzte genervt und ihre Wutader machte sich Sichtbar. "Was bist du eigentlich?! Glaub ja nicht das ich gegen einen Mann wie dich verlieren werde!" Satsu stürmte auf ihn zu und holte mit dem Schwert aus. Sie scheute nicht davor zurück ihren Sensei auch wirklich zu verletzten, denn sonst hätte sie sofort verloren. Er jedoch wich elegant aus und war auch schon im nächsten Moment hinter ihr. "Du solltest deinen Sensei nicht dutzen, Satsu-chan" lächelte er und tippte ihr auf die Schulter. Sie schnaubte, drehte sich um und versuchte ihn mit ihren Blicken zu erdolchen. Satsu rammte ihr Schwert in den Boden, stützte sich daran ab und versuchte ihren Sensei mit einem Tritt zu erwischen, welchen dieser aber ganz einfach so abfing. "Du bist nicht schwach, das sagte ich dir schoneinmal. Aber sei nicht so voreilig." Das war genug. Sie zog ihr Bein wieder zurück und stürmte auf ihn zu, ohne an ihr Schwert zu denken. Dieses stand einfach einsam und allein in die Erde gerammt. Ihr Sensei hatte nun schnellen Schlägen und Tritten auszuweichen, die es ihm nicht gerade leicht machten. Dennoch blickte er sie nur aus stolzen Augen an und lächelte sie an. Wiederlich! Sie sprang zurück und nahm nun wieder ihr Schwert. Keuchend stützte sie sich kurz an diesem ab und blickte ihren Sensei wütend an. "Bastard!" zischte sie und stürmte erneut auf ihn zu. Solche Auseinandersetzungen hatte die junge Hikari sehr oft mit ihrem Sensei. Normal konnte man das nicht nennen, besonders wenn man bedachte wie respektlos sie ihm gegenüber trat. Aber zu ändern war es auch nicht...

Irgendwann hatte es Satsu dann auch zum Chuunin geschaft. Wie, wusste sie selbst nicht so genau, aber das war nun auch unwichtig. Es zählte nur das sie endlich durch war. Grinsend lief sie durch Iwa und erinnerte sich mit einem freudigen kichern an das Ereignis, kurz bevor sie nun durch die Straßen stolzierte. Sie war ihrem Sensei begegnet und konnte sich ein schnippisches Kommentar nicht verkneifen. "Na, Sensei~? Wie gehts ihnen denn so? Man fühlt sich bestimmt nicht so gut wenn eine Schülerin besser wird als sie." Sie hatte gegrinst doch er nur mit dem Kopf geschüttelt. Na schön. Man konnte es nicht leugen: Sie hatte ihn gereizt angekeift warum er ihr ständig über den Weg lief und sie nicht endlich in Ruhe lies. "Sind sie ein Stalker, oder was?!" Diese Frage hatte genügt um ihn sprachlos zu machen und darauf war Satsu auch deutlich stolz. Das junge Mädchen zuckte zusammen. Da gab es noch etwas was sie völlig vergessen hatte. Satsu hatte ihren Sensei gesietzt. Innerlich stieg dir Wut über diesen Mann deutlich. Der hat mich doch manipuliert! ärgerte sie sich während sie ihren Weg weiter ging. Ihm würde sie es schon noch zeigen. Sie würde es allen zeigen. "Verzeihung. Sind sie in Ordnung?" Satsu schnaubte und sah den älteren Herren an der es gewagt hatte, sie anzusprechen. Schon wieder so ein daher gelaufener Trottel. "Quatschen sie mich nicht an, Bürger!" keifte sie und ignorierte den verwirrten Blick der Leute. Musste sie ja nicht unbedingt interessieren. Nur den Frauen schenkte sie ein entschuldigendes Lächeln.


Zuletzt von Hikari Satsu am Mi 09 März 2011, 18:39 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hiruma Yumiko
Missing-Nin aus Kumo
Missing-Nin aus Kumo
avatar

Anzahl der Beiträge : 9867
Anmeldedatum : 24.08.10

BeitragThema: Re: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 18:10

geschichte les ich mir später durch

Stärken und Schwächen, sowie Charakter bitte in einem Fließtext
falls der männerhass in der geschichte nicht erklärt wird das bitte nachholen


Kunai und Shuriken etwas eingrenzen

wird erklärt warum sie eine augenklappe trägt? ansonsten nachholen

.................................................................................
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 18:26

geändert~^^
Nach oben Nach unten
Hiruma Yumiko
Missing-Nin aus Kumo
Missing-Nin aus Kumo
avatar

Anzahl der Beiträge : 9867
Anmeldedatum : 24.08.10

BeitragThema: Re: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 18:35

Warum zur Hölle trägt sie eine Augenklappe? Ja wohl nicht einfach so. Immerhin ist die Sicht eingeschränkt und das dreidimensionale Sehe ist erschwert... deswegen wird sie es wohl nicht freiwillig machen

.................................................................................
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 18:40

so besser? >.<
Nach oben Nach unten
Hiruma Yumiko
Missing-Nin aus Kumo
Missing-Nin aus Kumo
avatar

Anzahl der Beiträge : 9867
Anmeldedatum : 24.08.10

BeitragThema: Re: Hikari Satsu   Mi 09 März 2011, 18:41

kann ein einzelnes Auge von Geburt an blind sein?
Ist mir das egal?

Akzeptiert außer es gibt widerspruch von den anderen... in dem fall müssen wir nochmal ran

.................................................................................
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hikari Satsu   

Nach oben Nach unten
 
Hikari Satsu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hafen von Water Seven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Bewerbungsarchiv-
Gehe zu: