NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rokku-Clan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rokku-Clan   Mo 07 März 2011, 12:22


Rokku-Clan








Historie:

Dieser Clan hat seine Wurzeln in Otogakure. Vor ungefähr 50 Jahren entdeckte ein Mann namens Kuichi Rokku die einzigartige Fähigkeit Schall zu manipulieren und ihn als Waffe einzusetzen. Als er dies seiner Schwester und seinem Bruder mitteilte berichteten diese von ähnlichen Erlebnissen. Alle drei waren Musiker und die Entertainer der Stadt. Sie gaben hin und wieder Konzerte und zeichneten sich durch ihre Stimme und ihre Instrumente aus. Nach einiger Zeit der Forschung auf diesem Gebiet erkannten die drei, dass es sich um ein eigenes Kekke Genkai handelt wovon sie die ersten Träger waren. So wurde der Rokku-Clan gegründet. Einige Jahre vergingen und der Clan wurde in Otogakure immer populärer und jeder kannte ihn mit der Zeit. Eines Tages jedoch kamen Nukenins aus dem Nichts und töteten den gesamten Rokku-Clan im Schlaf. Den gesamten? Nein. Einem kleinen Jungen Namens Hisagi Shuhei Rokku gelang es sich zu verstecken und zu überleben.

Hisagi führte den Clan jedoch weiter und wurde zum selbsternannten Clanoberhaupt des Rokku-Clans.

Dorf: Otogakure


Funktion: Sie sind quasi die Entertainer der Bevölkerung mit ihrer Musik. Nutzen dies Allerdings auch für den Kampf
Member:.


Hisagi Shuhei-Rokku

Clanaufbau:

Kuichi Rokku (->verstorben)

Kamari Rokku (->verstorben)

Shini Rokku (->verstorben)

Kyori Rokku (->verstorben)


Kekkei Genkei:

On-kyô-gan (dt. Schallauge):

Bezieht sich nicht nur auf das Auge sondern auf den gesamten Körper. Durch das Auge wird jedoch signalisiert, dass der Anwender das Kekke Genkai aktiviert hat.

Der Anwender ist mit diesem Kekke Genkai in der Lage mit bloßen Auge Schallwellen zu sehen sowie mit seinen Ohren enorm gut zu hören und mit seinem gesamten Körper Schallwellen zu spüren, selbst wenn es nur extrem schwache sind die der normale Mensch nicht wahrnimmt.

2 Level:



Level 1:



Ab Genin

Fähigkeiten: die die oben genannt sind.



Level 2.



Ab Jounin

Fähigkeiten: die die oben genannt sind und:

Der Anwender ist nun in der Lage sich mit Schallgeschwindigkeit zu bewegen und die oben genannten Fähigkeiten werden sensibilisiert.


Hiden:



Ab Genin:



1

Name: Save Ear
Rang: D-C
Art: Ninjutsu


Element: Klang

Beschreibung:
Der Anwender kann mit dieser technik die lautstärke seiner techniken dämpfen um somit keinen Schaden zu erhalten.
Diese Technik verbraucht allerdings kontinuierlich Chakra (aber nicht sehr viel).




2

Name: Booster
Rang: C


Art Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung: ´
Mit dieser Technik verstärkt der Anwender seine Klangtechniken und macht sie somit noch gefährlicher.




Ab Chunin:



3

Name: Sound clone
Rang: B


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender erschafft einen Dg aus Schall.
Wird dieser Dg zerstört ertönt ein lauter schall der dem Ohr des gegners schaden kann.




4

Name: Suzu no Oto (鈴の音, übersetzt "Klang der Glocken")
Rang: B


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender benutzt dazu eine kleine Glocke, die an einem Senbon hängt, das er in der Nähe des Gegners wirft. Die Glocke lässt der Anwender dann mit einem Faden klingeln, wodurch ein Ton entsteht, welcher den Gegner verwirrt und ihn glauben lässt, dass er mehrere Kopien seines Gegenübers sieht.




5

Name: Ultraschall
Rang: B


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender erzeugt einen Ton. Dieser Ton erzeugt eine Druckwelle die in alle Richtungen vom Anwender weg verläuft.
Bei einer Berührung mit dem Gegner oder eines Gegenstandes bekommt der Gegner (der Gegenstand) tiefe Schnittwunden.






6

Name: On-kyô-no-kai-yu

Rang: B-S

Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)

Beschreibung:

Diese Technik beschreibt einen „Unterton“ den man mit dem jeweiligen Instrument spielen kann. Der Ton hat eine heilende Wirkung auf den Anwender oder auf eine gewünschte Person und schließt jegliche Art von Wunde. Dabei ist auf den Grad der Stärke der Wunde zu achten. Je besser man die Technik beherrscht, desto besser und schneller Heilen die Wunden.



Ab Jounin:



7

Name: Guitar-Resonanzkörper: Ulitmate Konzantrate
Rang: A


Art: Ninjutsu

Typ: Offensiv
Element: Spezial (Klang)
Der Anwender schlägt in alle Seiten wobei die Schallwellen Konzentriert als Trichter vorne aus der Gitarre kommen. Da alle Schallwellen übereinander gelegt werden, verstärkt sich die Wirkung dieser, woraus das was vom Trichter getroffen wird durch die Druckwelle durchsetzt wird und von den Wellen geschnitten.


(Variiert je nach Instrument. Die Wirkung bleibt aber dieselbe)

8
Name: Seismischer Schall
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender kann einen extrem starken und lauten Ton spielen der ein Erdbeben hervorrufen kann oder die Erde aufbrechen lässt.
in einer Schlucht funktioniert diese Technik besser, da der schall durch das Echo nochmals verstärkt wird.

9
Name: Metalsound
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender kann mit seinem Instrument einen Ton erzeugen der den Chakrafluss des Gegners durcheinander bringt und es dem Gegner dadurch sehr schwer fällt sein Chakra zu bündeln (er bringt das Chakra des Gegners aus dem Gleichgewicht).




10

Name: Vernichtender Schall
Art: Ninjutsu


Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender kann einen Schallstrahl abfeuern der, wenn er trifft vernichtende Auswirkungen haben kann, da er so laut und stark ist, dass es im Kopf des Gegners anfangen kann zu beben und dadurch können schwere Schäden am Gehirn verursacht werden.

11
Name: Guitar-Solo
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Hisagi zupft an den Saiten seiner Gitarre.

1 Saite:
Hisagi zupft nur an einer Saite und es entsteht eine kleine Druckwelle.
2 Saite:
Hierbei zupft er an 2 Saiten und die Schallwelle verstärkt sich.

Die Schallwelle wird immer stärker mit jeder Saite die er mehr zupft.
allerdings ist es für ihn auch sehr gefährlich, da seine save ear Technik dem schall auf Dauer nicht stand halten kann und daher geht er maximal bis stufe 3 und nicht weiter.




Bei dieser Technik variiert es sich wiederum je nach Instrument:

Flöte: ein Loch, zwei Löcher,….

Schlagzeug: eine Trommel, zwei,….

Keyboard: eine Taste, zwei,….



12

Name: Soundball
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender kann einen Ball abfeuern in dem der Schall hin und her fetzt. Wenn der Gegner dabei getroffen wird schlingt sich der Ball an der getroffenen stelle fest und der schall lässt den Körper beben. Diese Technik macht dem Gegner allerdings nur schaden, wenn der Anwender ihn damit am Kopf trifft, da der bloße Schall an anderen Stellen keinen Schaden anrichten kann (es seiden der Anwender fügt in den Ball einen shuriken, kunai oder senbon ein. dabei wird die Wurfwaffe von der Schallwelle hin und her geschleudert und wenn der trifft schlägt dieser senbon immer wieder auf der Haut des Gegners ein).




13

Name: Schallaura
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender wird von einer Aura aus purem Schall umgeben. Wenn der Gegner dieser zu nahe kommt kann er schwere Gehörschäden davontragen.
Dazu lässt der Anwender meistens senbons in der Aura herumwirbeln die ihn selber nicht treffen den Gegner dafür verletzten können sobald dieser die Aura berührt.
Durch die Schallgeschwindigkeit mit der sie sich bewegen und dadurch, dass die senbons so dünn sind, sind sie fast nicht zu sehen.



14

Name: Resonant Breakdown
Rang: A


Art: Ninjutsu
Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Dieser schall ist in der Lage Materie zu durchdringen. Wenn der schall in eine Materie eindringt bringt er das chakra durcheinander und verhindert somit, dass der Gegner sein chakra konzentrieren kann. Diese Technik dient jedoch nur zur Verwirrung des chakraflusses und fügt keinerlei schaden am Körper des Gegners zu!




15

Name: Sound Transparence
Rang: A


Art: Ninjutsu
Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Körper des Anwenders wird komplett zu Schall und kann mit Schlägen dem Gegner somit Schnittwunden zufügen.




16

Name: Scream
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Der Anwender sammelt in seiner Lunge und bei seinen Stimmbänder Chakra. Dadurch werden die Lunge und die Stimmbänder geschützt. Bei einem schrei lässt der Anwender das chakra raus und erzeugt eine klangdruckwelle die schwere Gehörschäden verursachen kann. Verstärkt mit Wurfwaffen oder Wind können hierbei auch leichte bis starke Schnittwunden entstehen.




17

Name: Sound Seal
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:


Der Anwender speilt eine Reihe von Tönen auf seinem Instrument und sendet dabei Schallwellen los. Wird der Gegner von einer Schallwelle getroffen erscheint ein Siegel auf der Haut. Je nachdem wo der Gegner getroffen wurde bildet sich das Siegel. Dieses Siegel sendet immer wieder Schallimpulse in den Körper des Gegners aus, welche das Chakra an der Betroffenen stelle so herumwirbeln, dass es dem Gegner sogut wie unmöglich gemacht wird Chakra zu konzentrieren.

Das Siegel kann einzig und allein durch einen direkten Kontakt mit dem Instrument des Erzeugers des Siegels gelöst werden.

18

Name: Klang der 1000 Welten
Rang: A


Art: Genjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Diese Technik ist das einzige Genjutsu in diesem Clan. Allerdings beherrschen die Mitglieder es perfekt.
Hierbei spielt der Anwender eine Kombination auf seinem Instrument und anschließend erscheinen um den Gegner abertausende Instrumente (je nachdem welches Instrument der Anwender hat) die alle samt spielen.
Der Gegner wird hierbei verwirrt und ihm wird vorgegaukelt, dass er die wirkliche welt immer abwechselnd in verschiedenen Perspektiven sieht.
(einmal brennt alle, ein anderes Mal vereis alles, alles wird zu Kristall, alles wird schwarz, leuchtet, eine wüste bildet sich mit einem Sandsturm und so weiter)
Je nach Element richtet sich der Anfang (das heißt: hat jemand das Element Feuer und Wind wie Hisagi beherrscht er anfangs nur die Windlandschaft und die brennende Landschaft).






Ab Anbu oder höher:



19

Name: Shio sai zen-Shu
Rang: A


Art: Ninjutsu

Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:


Der Anwender spielt auf seinem Instrument blitzschnelle Kombinationen aund aus dem Instrument kommen Schallwellen hervor die sich über den gesamten Platz verteilen und an bestimmten Stellen haften bleiben.

Diese Klänge ertönen dann immer wieder an den Stellen wo der Anwender sie platziert hat und senden immer etwas kleinere Druckwellen aus.



20

Name: On-kyô-chakra-da-kai
Rang: S

Art: Ninjutsu
Element: Spezial (Klang)
Beschreibung:
Dieser schall hat eine dünne schicht um sich gewickelt, welche die Energie vom Schall den sie überzieht nimmt.
Der Schall kann chakra durchdringen indem es die Struktur des chakras aus dem Gleichgewicht bringt.
Der schall muss jedoch in fester Form (z.B.: Sichel, Ball,…) abgegeben werden.




Voraussetzungen:

Voraussetzungen gibt es eigentlich nicht für diesen Clan XD

Ab Genin kann sich hier jeder bewerben.

Dien Instrumente erhält er dann im Laufe der Story vom Clanoberhaupt (in dem Fall von mir, da alle anderen verstorben sind XP)
Nach oben Nach unten
 
Rokku-Clan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Clanarchiv-
Gehe zu: