NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tsunade

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tsunade
Hokage
Hokage
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.08.10

BeitragThema: Tsunade    Mo 23 Aug 2010, 08:54

Allgemeines



Vorname: Tsunade

Nachname:Unbekannt

Alter: 53

Geburtsdatum:2.August

Größe: 189.1 cm

Gewicht: 48.9kg

Blutgruppe: B

Geburtsort:Konoha

Wohnort: Konoha

Rang: Hokage (Godaime)

Charaktereigenschaften:stur/gewaltätig/schusselig/nachlässig

Element: Unbekannt



Aüßerliches



Auftreten: gelassen/gelangweild/nachdenklich/ernst

Ausrüstung: Medic-Ninja-Ausrüstung

Spezielle Eigenschaften: herausragendes Medizinisches Talent *g*



Familiäres

Familie:

Hashirama Senju (Großvater)

Nawaki (Bruder)

Clan (falls einer Vorhanden ist):Senju-Clan?

Kekkei Genkai: keins



Story:



Tsunade wurde vom Sarutobi Sandaime Hokage ausgebildet. Sie gehörte
zusammen mit Orochimaru zu den beiden Besten und machte sich immer über
Jiraiya lustig. Jiraiya selbst hatet damals bei ihrem ersten Treffen
schon mehre Anmachen bei ihr versucht, bekam aber meistens eine Abfuhr.



Nawaki war der kleine Bruder von Tsunade. Er hatte immer den Traum,
Hokage zu werden und das Dorf und die Leute zu beschützen. Tsunade
schenkte ihm zu seinem Geburtstag ihre Halskette, die sie von ihrem
Großvater, dem Shodaime Hokage, bekam. Kurz darauf starb Nawaki im
Kampf. Tsunade war sehr traurig und machte sich Vorwürfe.Die Kette nahm
sie als andenken wieder ansich. Nach diesem vorfall ,entdeckte Tsunade
nicht nur ihre Begabung, sondern auch ihre Leidenschaft für die
medizinischen Jutsu und setzte sich dafür ein, das diese in jedem
Ninja-Team vertreten sein sollten. Zu dieser Idee gab es jedoch nur sehr
wenig Zuspruch. Dan jedoch sagte, dass dies eine super Idee sei. Er
brachte Tsunade danach auch noch nach Hause. Sie schenkte auch ihm die
Halskette,auf dass sie ihm glück bringen sollte.Ihre heilenden
Fähigkeiten, gerade weil es wenige wirklich herausragende Meister der
medizinischen Jutsu gab, sind legendär geworden, so wie Jiraiyas und
Orochimarus Fähigkeiten, weshalb alle drei im späteren Verlauf ihres
Lebens die "Drei legendären Sannin" genannt und von vielen geschätzt
wurden.Dieser Titel wurde ihnen vom Anführer des Dorfes Amegakure,
Hanzou Salamander, verliehen. Grund dafür war, dass sie in einem großen
Kampf gegen ihn und seine Soldaten die einzigen drei Überlebenden auf
Seiten Konohas waren.Bald jedoch musste sie lernen, das auch die Medizin
Grenzen hatte. Denn ihr Mann Dan starb schwer verwundet und
blutüberströmt zu ihren Füßen.Damals glaubte sie,das ihre Halskette
verflucht sei,nahm sie sich aber trotzdem wieder. Sie konnte nichts mehr
tun.Und ab diesem Zeitpunkt entwickelte sie eine unfassbare Angst vor
Blut und weiterem Versagen, so dass sie nicht mehr im Stande war, ihren
Beruf auszuüben, und verließ Konoha. Man munkelte, dass sie viel
umherreiste, sich durch ihre Sucht zum Glückspiel nicht nur Einen zum
Feind gemacht hatte und Unmengen an Schulden anhäufte. In dieser Zeit
traf sie auch Shizune, die sie seither begleitet und ihr Lehrling wurde.






Tsunade bekam ein Angebot von Orochimaru, der, wenn sie ihm seine Arme
heilen würde, Dan und Nawaki wiederbeleben würde (mit seinem verbotenen
Jutsu), bekommen. Da sich Tsunade aber im letzten Moment an Dan und
Nawakis Träume erinnert hat, beschließt sie sich es anders und wollte
Orochimaru töten. Orochimaru bekam davon nichts mit, aber Kabuto warnt
ihn in letzter Minute. Danach wollte Tsunade Orochimaru und Kabuto
gleichzeitig töten. Da Kabuto mehr Platz zum Kämpfen brauchte, verlegten
sie den Kampf auf ein riesiges freies Feld. Tsunade bekam Unterstützung
von Jiraiya, Shizune und Naruto, die jedenfalls versuchten, ihr zu
helfen. Nachdem Naruto, Kabuto besiegte, stellten sich Tsunade mit
Jiraiya gegen Orochimaru.Alle drei waren gezwungen ihre Kuchiyose zu
rufen.Tsunade,eine riesige Schnecke namens Katsuyu,Jiraiya einen Frosch
mit dem Namen Gamabunta und Orochimaru,mit der hilfe von Kabuto eine
Schlange mit dem namen Manda.Durch deren unterstützung,schafften sie es
die Schlange in die enge zu treiben.Am Ende konnten er und Kabuto
fliehen.Da Naruto ihre Wette,Das Rasengan in nur einer Woche zu
erlernen, gewonnen hatte,übergab sie ihm die Halskette welche vor ihm
Nawaki und Dan gehörte. Tsunade nahm am Ende den Titel an und wurde
schließlich Konohas 5. Hokage. Tsunade lehrt Sakura und Ino
Medizinjutsus.Sakura wurde mit der Zeit schon fast so gut wie sie
selbst.Später wurde ihr Gesicht nachträglich in den Hokage-Felsen
eingeritzt.






Ingame:



Tsunade hat folgendes geschrieben:
Herein
nüchtern bat sie die klopfende Person in ihr Büro.Es handelte sich
dabei um Shizune die ihr gleich wieder einen stapel Formulare
überbrachte.Dabei konnte sie nur leicht seuftzen.Dafür war jetzt aber
wirklich keine Zeit.Shikamaru eilte Naruto und den anderen als
Unterstützung zur Hilfe.Abwarten war etwas...was die Hokage garnicht
leiden konnte.Und was war eigentlich mit Kakashi?Den JouNin bekam sie
schon eine ganze weile nicht zu Gesicht.Asuma war einsatzbereit...nur für den Notfall...genauso auch Aburame...Inuzuka...Hyuuga und Yamanaka.Sie
erhoffte sich nur schon bald eine Nachricht von Narutos
Gruppe.Plötzlich bekam ihre Weinflasche einen kleinen riss,was sie
aufhorchen ließ.Ein schlechtes Zeichen....



Tsunade hat folgendes geschrieben:
Es
war zum aus der haut fahren.Shizunes frage ignorierte sie
...schließlich waren die Nahrichten der beiden kunoichi Antwort genug.

Scheinbar wurde Jiraiyas Typ gefragt...doch dieser streunte wer weiß wo
rum... mit der Ausrede er würde Informationen suchen. In den meisten
Fällen war dieser auch wirklich erfolgreich damit...auch wenn Tsunade
sich nicht sicher war ob er die Informationen über Akatsuki nicht
einfach zufällig in Erfahrung gebracht hatte.
“Das ist nicht gut...ich habe keine Möglichkeit Jiraiya zu
kontaktieren... und das Naruto an dieser Mission mit macht wundert mich
nicht... „
sie biss sich nervös an die Unterlippen. Lee und
Shikamaru scheinen sicher angekommen zu sein. Eine Sorge weniger. Und
warum nehmen Anko und Kakashi nicht als zusätzliche Hilfe an der Mission
teil? Sie beide wären viel nützlicher...mal davon abgesehen das sie
Naruto einer solch großen Gefahr aussetzen!. “Damit
bin ich nicht einverstanden! Aber nun ist es wohl viel zu spät um
einzugreifen! Shizune!“ ihren Blick noch immer auf beider Nachrichten
gerichtet wartete sie nicht auf ihre Reaktion. „Wo zum teufel steckt
eigentlich Maito Gai?!“
jetzt könnte sie die etwas größere Wuschelbraue gut gebrauchen
Nach oben Nach unten
Novak Holland
Mizukage
Mizukage
avatar

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Tsunade    Mo 23 Aug 2010, 12:49

Klar geht das klar. Angenommen und viel Spaß wünsch ich dir auch noch Very Happy
Nach oben Nach unten
http://narutoworldrpg.web-rpg.com
 
Tsunade
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Bewerbungsarchiv-
Gehe zu: