NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mejinkage Clan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Mejinkage Clan   Sa 13 Nov 2010, 22:35

Mejinkage Clan


History:
Alles begann mit nur einem Menschen. Wie genau er hieß ist nicht mehr bekannt. Es heißt, ein Mann wäre auf der Suche nach Lösung gewesen. Er suchte nach der Lösung seiner Schwäche. Körperlich nicht so stark wie der Rest, konnte dieser Mann kaum genug bringen im Kampf und wurde so hinten angestellt. Zumeist 'durfte' er die Umgebung untersuchen und sich dann verstecken. Diesem Leben war er müde und flehte so nach Lösung. Er betete jeden Tag man möge ihm zeigen, wie er an mehr Stärke gelangen könnte. Auf diese Weise zeigte sich ihm Mejin, die Gottheit der Katastrophen und des Unheils. Er versprach ihm die Stärke nach der er suchte, im Gegenzug sollte der Mann ihm etwas Platz in seinem Körper geben. Auf diese Weise konnte ein Dämon den ersten Mejinkage besetzen. Auf Grund dessen besaß dieser nun gelb glühende Augen und konnte, dank der Gottheit, mit dem Schatten alles tun was er wollte. Er konnte die Stärke erlangen, nach der er lange gesucht hatte.

Nach vielen Jahren entstand daraus ein Clan. In der Gegend um Ame no Kuni gar nicht so unbekannt, denn es ist bekannt wie gut sie mit ihrem 'Element' umgehen können. Jedes Mitglied das geboren wird, wird einem Ritual unterzogen und sehr hart trainiert. Die Mejinkage haben sich bewusst für diesen Weg entschieden und nicht dafür sich einem Dorf anzuschließen. Denn sie wollten so stark werden wie es ging. Wenn gleich der Preis dafür das Verlieren des eigenen Körpers war, denn das Kekkei Genkai verwandelt Jeden früher oder später in einen schattenartigen Dämon. Unschön anzusehen, höchst gefährlich. Die Haut wird schuppig, schwarz, die Augen gelb glühend. Ein Mejinkage der gänzlich zu diesem Wesen geworden ist kann sich kaum an sein Selbst erinnern. Er lebt nur noch für das Auffinden von Futter. In diesem Fall Chakra, denn dieser Dämon braucht Chakra um leben zu können. Er kein kein eigenes Chakra aufbauen.
Die Member gehen im nahegelegenen Dorf zur Akademie um auf dem gleichen Stand zu sein, wie jeder andere auch. Ob sie dann weiterhin mit dem Dorf arbeiten oder sich 'selbstständig machen', ist in deren Ermessen. Der Clan überlässt Jedem diese Entscheidung, welche nun oft genug in die eine aber auch andere Richtung gegangen ist.

Dorf: Ame no kuni
Funktion: Keine.
Member:

Das Oberhaupt des Clans ist momentan Mejinkage Takeru:
Rang: Jou- nin
Alter: 57 Jahre
Lehrer für Geschichte des Clans und Glaube.
Vater von Mejinkage Aki.

Meijinkage Haruka:
Rang: Chuu- nin, hat sich jedoch auf die Arbeit als Hausfrau und Mutter verlagert.
Alter: 54 Jahre.
Ehefrau von Mejinkage Takeru.
Mutter von Mejinkage Aki.

Mejinkage Aki:
Rag: Ge- nin
Alter: 13 Jahre
Sohn von Mejinkage Takeru und Haruka.

Mejinkage Akuma:
Rang: Spezial Jou- nin
Alter: 59 Jahre
Lehrer für Clanjutsu.
Vater von Mejinkage Hiroko Akaya und Mejinkage Ichigo.

Mejinkage Phoung:
Rang: Jou- nin
Alter: 56 Jahre
Lehrerin für Clangeschichte.
Mutter von Mejinkage Hiroko Akaya und Mejinkage Ichigo.

Mejinkage Ichigo:
Rang: Missing- nin
Alter: 21 Jahre
Zwillingsbruder von Mejinkage Hiroko Akaya.
Sohn von Mejinkage Akuma und Phoung.

Mejinkage Hiroko Akaya:
Rang: Nuke- nin
Alter: 21 Jahre
Zwillingsschwester von Mejinkage Ichigo.
Tochter von Mejinkage Akuma und Phoung.

Infos:
Mejinkage Hiroko Akaya ist aufgrund von hohem Gewaltpotenzial und verschiedener Verbrechen auf Nuke- nin gestuft worden!
Ihr Zwillingsbruder gilt seit 2 Monaten als vermisst!


Clanaufbau: Der CLan baut sich wie eine Hierarchie auf. Es gibt ein Oberhaupt. Darunter einen Vertreter und die restlichen Clanmitglieder, die sich wie alle anderen ninja aufteilen in ihren Rängen. Hausfrauen, werdende Mütter und alte Mitglieder gelten nicht hierunter.
Kekkei Genkei:
Tabibíto no Kage
Zu Deutsch: Schattenwanderer.
Im Gegensatz zu dem Nara Clan beherrschen die Majinkage die Fähigkeit direkt durch den Schatten zu wandern und so bestimmte Strecken zu überbrücken. Ebenso können sie Schatten formen. Es heißt, dies können sie als Belohnung ihrer Treue zu Majin. Dieser soll ihnen selbst jene Fähigkeit gegeben haben. Hinzu kommt, dass sie keine Fingerzeichen brauchen, um Jutsus zu wirken. Dies geschieht über kürzere oder längere Gebete.
Dieses Kekkei Genkai erlaubt nun dem Träger so durch den Schatten zu wandern, dass er komplett in diesem verschwindet. Sich so verstecken kann und an anderer Stelle, maximal 100 Meter, plötzlich wieder auftaucht und auch seinen Gegner oder andere Gegenstände mit hineinziehen kann.
Eine weitere Fähigkeit der Majinkage ist das Rauben des Charkas. Durch das Zubeißen in der Halschakrabahn können sie jegliches Chakra aus der betreffenden Person heraus saugen. Es erinnert einen an Vampirlegenden.

Dieses Kekkei Genkai hat jedoch einen gravierenden Nachteil. Dadurch, dass sie durch den Schatten wandern können, werden sie irgendwann selber zu einem schattenartigen Wesen. Je häufiger diese Fähigkeit genutzt wird, desto schneller geht die Verwandlung voran. Nach und nach wird die Haut schuppiger, schwarz, härter, aber eben auch zerbrechlicher. Die Nägel werden mehr zu Krallen. Dies zieht sich über den gesamten Körper. Bis der Träger schließlich komplett so ausschaut. Dies heißt auch, dass der jeweilige Träger des Kekkei Genkai mehr Opfer braucht. Er muss mehr Chakra für sich vereinnahmen. Was ihn je mehr die Verwandlung fortschreitet, umso gefährlicher macht. Diese Verwandlung geht nicht immer von statten. Sie geschieht Schub weise in sehr unregelmäßigen Abständen. Je länger die Abstände desto besser. Das heißt, die Verwandlung würde noch sehr lange brauchen. Der Träger kann die Verwandlung ein wenig zurück gehen lassen, wenn er lange ohne den Schatten auskommt. Dies heißt, das Nutzen des Kekkei Genkai einschränkt, sich mehr in der Sonne, dem Licht, aufhält und sich ohne das Durchwandern der Schatten auskommt, aber auch weniger der Jutsu nutzt.
Hiden:
Jutsu der Schattenrüstung
Rang: D
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Bei dieser Technik wird der Anwender in eine Gewirr aus Schatten eingehüllt die sich verhärten, wenn an der Stelle ein Treffer erfolgen sollte. Diese Technik verbraucht je nach Länge Chakra. Nachdem sich die getroffene Stelle verhärtet hat, braucht sie einige Zeit, um wieder elastisch zu werden. In dieser Zeit kann sie bei einem weiteren Treffer kaputt gehen.


Jutsu des Schattenteppichs
Rang: D
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Bei dieser Technik dehnt der Anwender den eigenen Schatten bis auf 10 Meter aus und lässt ihn rund um sich erscheinen. Der Schattenteppich ermöglicht so nun ungehindert in einem um Kreis von 10 Meter aufzutauchen, wo man will. Jedoch muss der Anwender aufpassen, nicht aus versehen genau vor dem Angreifer zu erscheinen. Dies kann schnell passieren hierbei.


Jutsu der Schattenpeitsche
Rang: D
Typ: Attacke
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender greift in einen Schatten und zieht eine wabernde Schattenpeitsche aus dem Schatten die solange bleibt wie der Anwender will. Die Peitsche kann 5 bis 12 Meter lang sein. Zwar kann man damit jemanden fangen, jedoch tut sie nur bei genug Ausholen und Kraft richtig weh.

Welt der Schatten
Rang: C
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Bei diesem Jutsu kann der Anwender die Temperatur innerhalb eines Schattens so hoch oder tief setzen wie er will. Also entweder fängt man dann an zu schwitzen oder friert irgendwann, was nun denn auch auf die Konzentration beider geht. Wobei es von Anwender abhängt wie viel die Temparatur sich verändert. Je trainierter er in diesem Jutsu ist, desto weniger Konzentration braucht es.
Limitierung: Nach oben hin bis zu 100°C. Nnach unten hin bis zu - 30°C.

Jutsu der Arme der Unterwelt
Rang: C
Typ: Attacke
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender lässt bis zu vier Schattententakel aus einem Schatten entstehen die den Gegner selbständig attackieren, wenn einer dieser Tentakel zerstört wird wachsen zwei neue wieder nach. Jedoch entstehen keine neuen, wenn die Schattententakeln mit einem Schlag komplett zerstört werden. Das heißt es reicht nicht, sie nur zu zerteilen. Diese Technik verbraucht bei jeder neuen Tentakel mehr CHakra. Das heißt je mehr Tentakeln desto mehr Chakraverbrauch.

Kage Bunshin Yami no Jutsu
Rang: B
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu bei dem man keine einfachen Doppelgänger, sondern sogenannte Schattendoppelgänger (Kage Bunshin Yami) erschafft, die selbstständig handeln können. Dies ist nicht das Konoha Jutsu! Da diese Doppelgänger schwerer zu töten sind als Kage Bunshin aus Konoha. Jedoch sind sie auch schwerer zu erschaffen.

Kuchiyose no Jutsu (Schattendämon)
Rang: B
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Dieser besondere Vertrag ließ sich nur von der Mejinkagefamilie schließen. Aus diesem Grund gibt es nur eine Stufe, die einen Diener des Schattengottes ruft der halb so stark ist wie der Anwender und die wenige Jutsu beherrscht. Zusätzlich kann er sich im Schatten dauerhaft verstecken und daraus attackieren. Sie sind ähnlich der Schattendoppelgänger leichter zu killen, als wenn sie richtige Kychiosetiere wären. Jedoch sollte man nicht meinen, ein Schlag genüge. Ein paar mehr müssen es schon sein.

Die Jutsus die er beherrscht sind:
Jutsu der Schatenpeitsche
Henge no Jutsu
Kawarimi no Jutsu
Also insgesamt drei.


Jutsu des Geisteraubes
Rang: B
Typ: Attacke
Voraussetzung: Kekkei GenkaiRang:
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage die Gefühle in das heilige Buch des Yuran zu sperren um dessen Macht zu nähren. Das Opfer stirbt dabei nicht fühlt sich aber danach verändert und leer. Alles was heraus gesogen wird, sind die Gefühle der betreffenden Person. Mit dem Körper selber passiert gar nichts. Ok, vielleicht Bissspuren, wenn er an Hiroko gerät. Der Schaden ist nicht dauerhaft. Denn ein Mensch ohne Gefühl kann nicht existieren. Es hängt vom Opfer ab, wie lange es braucht, um Gefühle wieder zu erlangen.

Die Vier Tore des Yuran

Tor 1 Die Dunkelheit
Rang: A
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender lässt das erste Tor erscheinen was einen Schatten über ein Gebiet von 200-500 Metern erscheinen lässt, dieser Schatten lässt sich nur schwer vertreiben bis das Tor geschlossen wird, durch das K.o. oder den Tod des Anwenders. Auch hier braucht es für den Anwender viel Konzentration, um sich hin durch bewegen zu können. Sollte man ihm seiner Konzentration berauben, so fällt es dem Anwender schwer es kontrolliert aufrecht zu erhalten. Da kann es passieren, dass sich das Tor doch wieder schließt.

Tor 2 Die Diener
Rang: A
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender lässt das zweite Tor erscheinen, aus dem nach und nach Schattenkreaturen heraus kommen die den Gegner attackieren, dies hört erst auf wenn sich das Tor schließt durch das K.o. oder den Tod des Anwenders. Die Kreaturen sind nur nicht besonders stark. Es sind bloß viele. Mehr nicht.

Tor 3 Verfolgung
Rang: A
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung: Der Anwender lässt das dritte Tor erscheinen, vorauf der Schatten sich zu einer Kuppel verkrümmt und niemanden mehr heraus lässt der nicht durch Schatten gehen kann. Dies endet erst wenn das Tor geschlossen wird , was erst geschieht wenn der Anwender entweder K.o. geht oder stirbt. Die Kuppel ist elastisch. So wird es meistens keine ernsthaften Verletzungen dabei geben.

Tor 4 Fühle das Feuer
Rang: S
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Kekkei Genkai
Beschreibung:Der Anwender lässt das vierte Tor erscheinen vorauf sich jeder gewollter Schatten in eine schwarze Flamme verwandelt. Die Flammen sind zwar heiß, doch kann man sie auch wie jede andere Flamme mit Wasser löschen oder durch Dreck, drauf treten. Dies endet erst wenn das Tor geschlossen wird, was erst geschieht wenn der Anwender K.o. geht oder stirbt.

Zu den Toren: Der Anwender verbraucht sehr viel Chakra, um die Tore hervor zu rufen. Es gibt immer Auswege. Zum Beispiel jede Menge Licht. Je heller es ist, desto schwieriger ist es für den Anwender die Tore zu erschaffen oder auch zu halten.

Voraussetzungen:

... Anwärter muss das Kekkei Genkai besitzen.
... Anwärter sollte zwischen 12 und 30 sein.
... Als geubrtsort gibt es Ame, der Wohnort kann mit einer sehr guten Begründung variieren, jedoch nur in Ausnahmefällen.
... Missing- nin: maximal 2 weitere. Nuke- nin: maximal 1 weiterer.


Zuletzt von Mejinkage Hiroko am So 21 Nov 2010, 17:42 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Novak Holland
Mizukage
Mizukage
avatar

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Mejinkage Clan   So 21 Nov 2010, 17:35

Bei den Toren hab ich ein kleines Problem: Sie scheinen für den Gegner keinen Ausweg zu lassen und scheinen für den Anwender zuerst einmal keinen Nachteil zu bieten.
Daher hätte ich gerne Aufschluss über die Chakrakosten und andere mögliche Nebenwirkungen für den Anwender.

Beim Jutsu des Geisterraubs wüsste ich gerne ob das ein temporärer oder bleibender Schaden ist. Wenn bleibend auf jeden Fall - da Kinjutsu - S-Rang.

Welt der Schatten bitte einmal limitieren, sowohl nach oben, als auch nach unten. Über 200°C und unter -50 (max. -75°C) lassich nicht durchgehen.

Kage Bunshin Yami no Jutsu widerspricht der Ausführung, da Kagebunshin ein B-Rang Jutsu ist, sofern ich mich erinnere, aber wohl kaum ein C-Rang. Daher müsste dieses Jutsu entweder höher gesetzt werden, oder die Beschreibung demnach angepasst werden.

Story und Kekkei Genkei an sich finde ich okay Very Happy

.................................................................................

{Holland Theme: Eureka Op 1}
Nach oben Nach unten
http://narutoworldrpg.web-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Mejinkage Clan   So 21 Nov 2010, 17:45

Es gibt immer Auswege, klar. Es ist nicht so, als würde sie die mal eben erschaffen und dann ist gut. Hiroko verbraucht sehr viel Chakra dabei und es ist auch kröperlich anstrengenden die Tore zu erschaffen. Zudem kann dies den größten Nachteil für Hiroko haben, wenn sich ihr Kekkei Genkai negativ meldet, das heißt, wenn sie von der Verwandlung ergriffen wird. Die Jutsu laugen extrem aus.

Den Rest habe ich abgeändert.
Nach oben Nach unten
Novak Holland
Mizukage
Mizukage
avatar

Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Mejinkage Clan   So 21 Nov 2010, 17:48

Okay, ich dachte mir schon, dass es Nachteile gab, aber ich habs gerne wenn sie auch da stehen Wink

So wies is, find ichs in Ordnung: ANGENOMMEN

.................................................................................

{Holland Theme: Eureka Op 1}
Nach oben Nach unten
http://narutoworldrpg.web-rpg.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mejinkage Clan   

Nach oben Nach unten
 
Mejinkage Clan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Clanarchiv-
Gehe zu: