NarutoWorldRPG

Forum ist auf Stand-By
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Jashinismus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Jashinismus   Sa 04 Sep 2010, 19:30

Jashinismus
















Name: Jashinismus (Sekte)
Wohnort: Unbekannt (Möglicherweise in Yu-Gakure)
Clangeschichte: Unbekannt
Mitglieder:
~ Hidan
~ Atsushi Sakamoto (Deckname: Till)
~ …


Bluterbe/Kekkei Genkai:

Die Anhänger dieses Glaubens erlangen ab dem ersten Opfer, das sie Jashin darbringen, Unsterblichkeit. Sie können durch physische Verletzungen nicht sterben. Dabei ist es egal, ob sie ganze Körperteile verlieren, von Waffen durchstoßen oder von Jutsus schwer verletzt werden. Allerdings müssen sie ihrem Gott Jashin durch Tötung Opfer bringen und den Gegner durch ein langwieriges Ritual töten, um die Unsterblichkeit nicht zu verlieren und Anhänger des Glaubens zu bleiben. Auf diese Weise bezeugen die Jashinisten jedes Mal ihre Treue.


Hijutsu/Hiden:
Jujutsu: Shijihyoketsu (Verfluchende Technik: Dirigieren des Todes durch besessenes Blut)
Element: Keines
Typ: Nin-Jutsu
Rang: Unbekannt
Reichweite: Unbegrenzt
Bedingung: Anhänger des Jashinismus, Blut des Opfers
Beschreibung: Mit dieser Technik ist es möglich eine körperliche Verbindung zwischen Anwender und Opfer zu kreieren.
Zuerst zeichnet der Anwender das Symbol des Jashin mit Blut auf den Boden. Bei Verlassen dieses Symbols bricht die Verbindung solange ab, bis der Anwender sich wieder in ihm befindet. Für dieses Jutsu wird jedoch vorerst das Blut des Opfers benötigt, das der Anwender in irgendeiner Form herunterschlucken/auflecken muss. Darauf tritt sofort eine skelettartige schwarz/weiße Körperfärbung ein, die erst am Ende des Rituals verschwindet. Somit ist die Verbindung zwischen Anwender und Opfer hergestellt. Ein Jashinist, der dank seines Glaubens unsterblich ist, kann sich nun selbst verletzen und sein Opfer erleidet dieselben Verletzungen an denselben Stellen. So ist es möglich, ihn zum Beispiel mit einem Stich in das eigene Herz zu töten, ohne selbst zu sterben. Einmal in der Technik gefangen, gibt es keine Möglichkeit mehr, ihr zu entkommen.
Das Jutsu selbst endet mit dem Tod des Opfers, doch nach dieser Tötung sind die Jashinisten dazu verpflichtet noch eine halbe Stunde, von einer Waffe durchstochen in dem Symbol Jashins liegen zu bleiben und zu beten. Die Körperfärbung verschwindet erst nach dieser halben Stunde.
Nach oben Nach unten
Arashi Nara
Jou-Nin aus Konoha
Jou-Nin aus Konoha
avatar

Anzahl der Beiträge : 923
Anmeldedatum : 21.08.10

BeitragThema: Re: Jashinismus   So 05 Sep 2010, 10:16

Angenommen 1:1

.................................................................................
reden denken//rest

Nach oben Nach unten
 
Jashinismus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NarutoWorldRPG :: Others :: Clanarchiv-
Gehe zu: